weltwärts-Zwischenseminar 2017/18

Das Zwischenseminar unserer weltwärts-Freiwilligen des Jahrgangs 2017/18 fand in diesem Jahr vom 12. bis 16. Februar auf der Inyala Game Farm statt. In den fünf gemeinsamen Tagen erwartete die Freiwilligen und uns ein spannendes und abwechslungsreiches Programm:

Im Zentrum des Seminars stand die Reflektion von Erfahrungen aus den ersten sechs Monaten des Freiwilligendienstes und von Möglichkeiten, diese Erfahrungen produktiv zu nutzen: sei es im eigenen Projekt, im sozialen Umfeld vor Ort oder in der eigenen persönlichen Entwicklung. Diskutiert wurden außerdem verschiedene Entwicklungstheorien sowie aktuelle Herausforderungen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit im Kontext der UN Sustainable Development Goals (SDGs). Gemeinsames Singen, Spiele und verschiedene Aktivitäten lockerten das inhaltliche Programm immer wieder auf.

Wir dürfen auf ein großartiges Seminar zurückblicken, das uns sehr viel Freude gemacht hat! Eurer Engagement, Eure Offenheit und Eure Bereitschaft, sich immer wieder neu auf herausfordernde Umstände einzulassen, beeindrucken uns sehr. Wir wünschen Euch, dass Euch die Energie und der Ideenreichtum, mit denen Ihr Euch für die Projekte vor Ort einsetzt, viele weitere wertvolle Erfahrungen in Südafrika ermöglichen werden!

Unser ausdrücklicher Dank gilt allen VertreterInnen unserer südafrikanischen Partnerorganisationen, deren Beiträge und großer Einsatz in der Vorbereitung und Durchführung das Seminar zu einem Erfolg gemacht haben!

2018-02-16 10.13.01

2018-02-14 18.37.33

2018-02-12 15.15.38